Trailer Jonas Ruppen

MATTER

Ein Musiktheater

Premiere war am 22.10.2021, Kurtheater Baden

Videodesign für Theaterstück
Kunstlerische Leitung & Stuckentwicklung Baumann | Graber | Kirchhofer | Torpus
Spiel Christoph Baumann (p.), Herwig Ursin (voc.), Isa Wiss (voc.), Lukas Mantel (dr.) Markus Amrein (act.) & Vito Cadonau (b.)
Songtexte Markus Kirchhofer
Texte Storytelling Herwig Ursin & Isa Wiss
Musik Christoph Baumann
Videodesign Kevin Graber
Regie Nils Torpus
Ausstattung Nic Tillein
Lichtdesign Ursula Degen
Tondesign Kevin Schneeberger
Grafikdesign Edita Vertot
Produktionsleitung Annette von Goumoëns
Produktion Baumann | Graber | Kirchhofer | Torpus Koproduktion Kurtheater Baden & Bühne Aarau
Kooperation Verein TIDENHUB | Produktionsbüro Luzern Videomitschnitt & Trailer Jonas Ruppen








ganz weit weg

von Marie Gesien

Premiere war am 27.10.2018, Theater Stadelhofen Zürich

Video- und Audiodesign für Theaterstück

Mit Lea Whitcher, Jonas Gygax, Julian M. Boine
sowie Jürg Plüss in neunfacher Ausführung als “die Polizei”. 

Text Marie Gesien / Regie Sophie Stierle / Ausstattung Nina Steinemann / Video- und Audiodesign Kevin Graber / Licht Michael Murr / Produktionsleitung Antje Czudaj / Produktion Stierle + Gesien / Koproduktion Theater Stadelhofen Zürich 





Nach der Arbeit 

von ZELL:STOFF und Dominik Busch

Premiere war am 15.05.2018, Seetalplatz Emmen

Video- und Audiodesign für ein ortsspezifisches Theaterstück

Regie Sophie Stierle / Text Dominik Busch / Spiel Patric Gehrig, Jürg Plüss, Julia Schmidt / Bühne & Kostüm Saskya Germann / Video- & Audiodesign Kevin Graber / Tontechnik Jon Gyr (LuciferVox) / Licht Alessandro Paci / Produktionsassistenz Madleina Cavelti / Produktion Zell:stoff / Produktionsleitung Boss&Röhrenbach / Kooperationspartner VBL / Koproduktionspartner Kleintheater Luzern, Theater am Gleis Winterthur, Tojo Theater Reitschule Bern







əˈvoid

von SOOM project

 
Videodesign für Tanzperformance
in Zusammenarbeit mit Patrick Portmann (Flug Design)

Tanz/Performance Deborah Gassmann, Hyun Jin Kim, Patric Gehrig / Musik Philipe Burrell / Video Kevin Graber, Patrick Portmann / Kostüme Coline Jud / Bühnenbau Timo Müller und Timo Resch / oeil extérieur Lior Shneior / Produktionsleitung Helena Tsiflidis





LENIN

von Milo Rau & Ensemble

Premiere war am 19. Oktober 2017, Schaubühne Berlin

Videoregie und Videodesign für Theaterstück

Regie Milo Rau / Bühne und Kostüme Anton Lukas, Silvie Naunheim / Kamera Florian Baumgarten, Moritz von Dungern / 2ndCamera Unit Matthias Schoebe / Video Kevin Graber / Videorealisierung Jake Witlen / Dramaturgie Stefan Bläske, Florian Borchmeyer, Nils Haarmann / Recherche Gleb J. Albert Licht Erich Schneider / Spiel Ursina Lardi / Nina Kunzendor / Felix Römer / Damir Avdic / Ulrich Hoppe / Kay Bartholomäus Schulze / Lukas Turtur / Iris Becher / Konrad Singer / Veronika Bachfischer / Jakov und Sophia Ahrens / Georg Arms und Lia Vinogradova / Benjamin und Mirjam Wachsmuth








Kevin Graber – Videodesign 
Videoproduktion, Projektion, Interaktion, Installation, Videotechnik, Video für Bühne und Konzeption in den Sparten Kunst & Kultur. 
2006 – 2009 Studium an der Hochschule Luzern, Fachbereich Video.

Arbeiten mit Theater Marie, Roadmovie, Pipilotti Rist, videocompany, Büro unbekannt Berlin, ZELL:STOFF, Studio Feixen, David Röthlisberger, Stefan Bischoff, Sophie Stierle, Ruth Stofer, Flug Design, Bastian Kraft, Karin Henkel, Milo Rau, Luzerner Theater, Schauspielhaus Zürich, Schaubühne Berlin, Residenztheater München, La Fura dels Baus u.a.

© 2022 alle Bilder/Werke: Kevin Graber und/oder Künstler/Produktionsfirma
Koordinaten
Atelier Kevin Graber
Fadenstrasse 20
6020 Emmen

︎Kontakt
︎Karte
︎Portrait

This website is licensed under CC BY-NC-ND 4.0